Breakfast at Vatican City & my Roman Holiday

Ever since I watched Audrey Hepburn and Gregory Peck cruising through Rome in “Roman Holiday”, I wanted to visit this beautiful city. Luckily I had the chance to visit this historic city and the world’s smallest country Vatican City. I don’t want to bore you today, so I will do this blogpost short and tasty.

Seit ich Audrey Hepburn und Gregory Peck in dem Film „Ein Herz und eine Krone“ auf einer Vespa durch Rom fahren sehen habe, wollte ich immer in diese wunderschöne Stadt reisen. Als sich also nun die Gelegenheit bot, die historische Stadt und das weltweit kleinste Land Vatikanstadt zu bereisen, war ich Feuer und Flamme. Heute will ich euch aber nicht mit einem langen Blogeintrag langweilen, sondern werde es kurz und knackig halten.

roman_holiday
Audrey Hepburn and Gregory Peck in ‚Roman Holiday‘ source:https://www.tantusgalerie.de/a-roman-holiday/

 

Have breakfast with the pope

If you ever thought about having a breakfast in the gardens of the Vatican City, then you should definitely take the opportunity when visiting the world’s smallest country. The price isn’t that high, however the selection at the buffet is rather limited. Yet the view on the Vatican gardens are just stunning. And maybe, just maybe, the pope might join you for breakfast.

Wahrscheinlich habt ihr noch nie mit dem Gedanken gespielt, im Garten des Vatikans zu frühstücken. Allerdings solltet ihr euch an den Gedanken gewöhnen und euch die Möglichkeit nicht entgehen lassen, falls ihr mal im Vatikan seit. Der Preis für das Frühstück ist nicht sonderlich teuer, allerdings ist das Buffet auch sehr übersichtlich. Aber die Aussicht auf den Garten des Vatikans und das Gefühl die Gelegenheit zu haben um Vatikan zu frühstücken, sind unbeschreiblich. Und mit viel viel viel Glück schaut ja vielleicht auch der Papst auf eine Tasse Kaffee vorbei.

l
Breakfast in Vatican Museum / Frühstück im Vatikan Museum
IMG_6904
And here is the view / und hier ist die Aussicht

You can book this breakfast together with the entrance to the Vatican Museum and the Sistine Chapel at the website of the Vatican. Don’t buy these tickets anywhere else, as it is either more expensive or a scam.

Das Frühstück zusammen mit dem Eintritt in die Sixtinische Kapelle könnt ihr auf der offiziellen Webseite des Vatikans kaufen. Kauft die Karten auf keinen Fall auf der Straße, da diese entweder viel zu teuer sind oder es sich um Betrug handelt.

IMG_1285
One of my favorite Place at Vatican Museum – beautiful room with old maps of the world / Eines  meiner Lieblingszimmer im Vatikanmuseum – Raum mit alten Weltkarten
IMG_6906
Impressiv steps to exit / beindruckende Treppe die zum Ausgang führt

Get inspired by the local food

Of course we all know the Italian dishes like pizza and all sorts of pasta and we all have our favorite Italian restaurant near our home. But eating in an Italian restaurant in Italy is a whole new level. We had a pizza restaurant right around the corner of our accommodation and we stopped by there nearly every day to get a late night pizza. Not to forget the famous Italian desserts like tiramisu or panna cotta, just thinking about these culinary delights is enough to make my mouth water.

Natürlich kennt ihr alle die typisch italienischen Gerichte wie Pizza und die verschiedenen Pastagerichte und wir haben alle unseren Lieblingsitaliener direkt um die Ecke. Aber das ist alles nicht mit den italienischen Gerichten in Italien zu vergleichen. Wir hatten eine Pizzeria in der direkten Umgebung unserer Unterbringungen, so dass wir uns fast jeden Abend auf dem Nachhauseweg einen Nacht-pizza-snack holen konnten. Auch die berühmten italienischen Desserts wie Tirmaisu oder Panna Cotta sind dürfen nicht vergessen werden. Nur der Gedanke daran lässt mich wieder in Heißhungerattacken verfallen.

IMG_6901
View from Pincio-Park / Aussicht von Pincio-Park
IMG_1288(1)
Piazza del Popolo

Cool down and enjoy the dolce vita

During mid-summer the temperature is most of the time above 30°C during the day. Walking through big and dusty attractions like the Colosseum can get pretty exhausting. So don’t overdo it or you won’t be able to enjoy this beautiful city. Take a time out every once in a while and get yourself an ice cream at one of the countless ice cream shops. Some of these shops will have varieties of ice cream you have never heard or thought about. So get one of these refreshers, find yourself a bench at a beautiful place and enjoy the dolce vita!

Während der heißen Sommerzeit fallen die Temperaturen in Rom tagsüber nur selten unter 30° C. Bei dieser Hitze durch alte Ruininen zu laufen kann sehr anstrengend sein. Ihr solltet euch damit nicht zu sehr quälen, da die Besichtigungen dieser historischen Gebäude auch Spaß machen sollte. Also nehmt euch zwischendurch eine Auszeit und probiert das leckere Eis, dass man in den unzähligen Eisläden kaufen kann. Die Auswahl hier ist einfach riesig, so dass man sich kaum entscheiden kann. Am besten sucht man sich ein ruhiges Plätzchen wo man sich setzten kann, sein Eis genießen kann und einfach das dolce vita erleben kann.

IMG_1299
Fountain near our Stayplace/ Brunnen neben unserer Unterkunft
IMG_6891
Piazza Cavour & Palazzo di Giustizia

Talking about the Italian way of life: If you don’t want to live together with hundreds of tourists in one of these huge hotels, I have a special tip for you. We had a little room with a bathroom in a nice and old Italian house. The landlady is very friendly and has lived her whole live in Rome. So you will get the best tips from her. The accommodation is about a 10-minute walk from the Vatican City. You can get a typical Italian breakfast right around the corner at different cafes, where you can experience the dolce vita at the morning. If you want to have the contact data of the landlady, just ask me.

Apropos dolce vita: Wenn ihr keine Lust habt, mit hunderten von anderne Touristen in einem riesigen Hotel zu übernachten und euch in überfüllten Speisesälen um das Frühstücksbuffet zu schlagen, habe ich ein super Tipp für euch. Wie wäre es mit einer netten kleinen und typisch italienischen Unterkunft? Wir haben in einem italienischen Mehrfamilienhaus gewohnt, dass mit seiner zentralen Lage, kaum 10 Gehminuten vom Vatikan entfernt, bestechen konnte. Es gab zwar kein Frühstück, allerdings gibt es in dieser Gegend an jeder Ecke ein kleines italienisches Café, dass unzählige Leckereien zum Frühstück bietet. Wenn ihr daran Interesse habt, könnt ihr mich gerne anschreiben, dann gebe ich euch die Kontakdaten der Vermieterin. Das beste daran: Die Vermieterin ist eine gebürtige Römerin und kann euch mit den besten Geheimtipps versorgen.

IMG_6830
In front of our accommodation / Vor unserer Unterkunft

Don’t fall in the tourist trap

I already mentioned it, if possible buy the tickets online at the website of the museum or the attraction. This will save you money and time. If you missed the chance to buy it online or you want to visit an attraction spontaneous, don’t buy the ticket from the suspicious looking guys walking around in front of every attraction. First of all they will sell you the tickets at a much higher rate and further more they will talk you into buying a “skip-the-line-ticket” even if the waiting time in the line is only 5 minutes.

Ich hatte euch bereits empfohlen, die Tickets für die Sehenswürdigkeiten und Museen online zu kaufen. Damit spart ihr nicht nur Geld, sondern auch eine Menge Zeit und Stress. Wenn ihr allerdings doch spontan Tickets für etwas kauft, tut dies auf keinen Fall bei sogenannten Straßenhändler, die es zuhaufen vor den Sehenswürdigkeiten gibt. Abgesehen davon, dass diese Händler die Tickets viel zu teuer verkaufen, werden sie auch versuchen euch sogenannte „skip-the-line-tickets“ anzudrehen. Diese sind allerdings immens teuer und lohnen sich meistens nicht, da auch bei langen Schlangen, sich die Wartezeit oft in Grenzen hält.

IMG_1294
Pantheon & a lot of visitors
IMG_1295
Trying to get near the Fontana di Trevi / beim Versuch zum Trevi Brunnen zu kommen

A city sprinkled with attractions   

Nearly at every corner you can find a beautiful old building or a tourist attraction. The whole city seems to be sprinkled with buildings or relicts worth seeing. However, while the Vatican City is the smallest country in the world, Rome is pretty big, so walking to every attraction will take you a long time. So listen to my advice and take a hop-on-hop-off bus. Buy the ticket locally and don’t necessarily take the expensive bus tours. The bus tours are all pretty much the same and you will only use it to get to every attraction fast anyway.

I don’t have to tell you about the Colosseum (with really is huge), the Trevi Fountain or the Spanish Steps. Now just sit back and enjoy these beautiful pictures of one the most beautiful countries in Europe.

An fast jeder Ecke kann man in Rom ein schönes Gebäude und/oder eine Sehenswürdigkeit entdecken. Die komplette Stadt scheint damit übersät zu sein. Während die Vatikanstadt das kleinste Land der Welt ist, ist Rom doch sehr groß und die Fußwege können teilweise sehr lang  und aufgrund der Hitze auch anstrengend sein. Hier können die Hop-on-Hop-off Buse Abhilfe schaffen. Damit kommt ihr günstig zu allen wichtigen Orten in Rom und seit immer noch sehr flexibel. Auch hier bitte ich euch meinen Tipp zu Herzen zu nehmen und die Tickets hierfür direkt im Bus, online oder bei einer offiziellen Stelle zu kaufen und nicht auf der Straße. Auch muss es nicht zwingend das teuerste Busunternehmen sein, da auch die etwas günstigeren Bustouren die wichtigsten Orte anfahren.

Ich denke ich muss euch nicht mit Daten und Entstehungsgeschichten von Roms Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum (was wirklich riesig ist), dem Trevi-Brunnen oder den Spanischen Treppen erzählen. Wenn ihr noch nicht von Rom überzeugt seid, dann lehnt euch zurück und genießt die wunderschönen Bilder von einer der schönsten Städte Europas.

IMG_1290
My favorite spot to contemplate Colloseum / die perfekte Aussicht auf das Kolloseum
IMG_6898
Fontana di Trevi
IMG_6839
Castel Sant’Angelo

IMG_6838

IMG_1293
Monumento a Vittorio Emanuele II
IMG_1292
Palazzo di Giustizia

IMG_1291

IMG_1296
Spanish Steps / Spanische Treppe mit Trinità dei Monti
IMG_1297
The Church Santa Trinità dei Monti / Der Kirche Santa Trinità dei Monti
IMG_1298
Aussicht von den Spanischen Treppen auf Piazza di Spagna

I hope you enjoyed reading the post.

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefahlen.

IMG_1287

Karo

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s